GENUSS.Wein Verkostung

Sämtliche Weine werden nach standardisierten Verfahren bewertet. Jedoch spiegeln die Ergebnisse auch die persönlichen Meinungen der GENUSS.Verkoster wider und erheben daher keinen universellen Anspruch auf Objektivität.

Das 5-Gläser-System

  • exklusiv für Wein- und Sektbewertungen
  • grundsätzlich verdeckte Verkostung von mindestens zwei Fachverkostern mit
  • entsprechender Verkostungserfahrung (u.a. Weinakademiker, Wein-Sommelier)
  • jeder Verkoster beurteilt nach Optik, Geruch, Geschmack und Gesamteindruck und vergibt maximal 100 Punkte; anhand des Bewertungsdurchschnitts ergeben sich daraus 1 bis 5 Gläser
  • verkostet werden nur Weine, die bereits in Flaschen gefüllt sind

5 Gläser | WELTKLASSE

95–100 Punkte
Absoluter Weltklasse-Wein für ein besonders nachhaltiges, unvergessliches Weinerlebnis.

4 Gläser | AUSGEZEICHNET

90–94 Punkte
Wein mit herausragendem Charakter, auffälliger Harmonie, Finesse und deutlicher Länge. Er bereitet großes Trinkver­gnügen mit Reifepotenzial.

3 Gläser | SEHR GUT

85–89 Punkte
Facettenreicher Vertreter seiner Sorte und Herkunft, der auf sehr hohem Niveau großen Trinkspaß bereitet.

2 Gläser | GUT

80–84 Punkte
Unkomplizierter Wein für den täglichen Konsum mit nachhaltiger Präsenz am Gaumen.

1 Glas | EINFACH

bis 79 Punkte
Einfacher, sauberer Wein.