Wine in the City

Ein Artikel von Angelika Kraft | 09.10.2018 - 09:25
WineintheCity1.jpg

© Wine in the City

WINE in the CITY verwandelt die Wiener Innenstadt an rund 20 Standorten in einen noblen Genusspfad und sorgt beim abendlichen Shoppingbummel für eine ganz besondere Begleitung: Rund 50 Top-Winzer präsentieren sich auf der wohl exklusivsten Weinstraße des Landes für eine Nacht mit ihren edelsten Tropfen unter anderem beim diesjährigen Presenting-Partner Helvetia Versicherungen AG, dem WINDSOR.Store, bei Omar Besim, der Vulcanothek, dem Lindt Chocolate Shop oder bei einem Burgenlandschwerpunkt im Bank Austria Kunstforum Wien in Kooperation mit dem Burgenland Tourismus.
Von 19 bis 22 Uhr öffnen die exklusiven Locations ihre Pforten, damit sich Connaisseurs auf dem abendlichen Genusspfad bei ausgesuchten Weinen von Kunst, Mode, Design und Gaumenfreuden inspirieren lassen können.

Mehr als Wein
Szihn-Brot wird auch in diesem Jahr wieder mit seinen Handwerksbrot-Spezialitäten die perfekte Begleitung zu den Weinen servieren. Für die nötige Würze sorgt der Vorarlberger Alpkäse Freschengold von der Alpe Saluver und als kleine Knabberei zwischendurch stehen an sämtlichen Locations Soletti bereit. Aber auch Liebhaber hochprozentiger Tropfen kommen unter anderem mit Rick Gin auf ihre Kosten, den es an der bisher noch geheimen Abschluss-Location zum Verkosten geben wird.

WineintheCity2.jpg

© Wine in the City

Tickets ab sofort erhältlich
Tickets für WINE in the CITY sind zum Einzelpreis von 29 Euro beziehungsweise für Gruppen von fünf Personen zum Preis von 119 Euro sofort online auf www.eventbrite.de erhältlich. Sie berechtigen zum Besuch aller Locations und inkludieren die Verkostungen.
Alle Winzer und Locations sowie weitere Highlights der Veranstaltungen sind online auf www.wineinthecity.at zusammengefasst.