Aphrodisierende Gewürze

Ein Artikel von Angelika Kraft | 05.02.2019 - 12:22
Gewuerze(c)Babettes.jpg

© Babettes

Wie trifft man den liebsten Menschen mit einem romantischen Dinner direkt ins Herz?  „Die richtige Kombination aus hochwertigen Zutaten und eine geschickte Hand beim Würzen sorgen beim Essen für verklärte Blicke und Genussgeräusche“, so Nathalie Pernstich-Amend, leidenschaftliche Köchin, Gewürzexpertin und Geschäftsführerin von Babette’s - Spice and Books for Cooks. Für den 14. Februar hat ihr Team aphrodisierende Gewürze zusammengestellt, um Lieblingsmenschen zu verwöhnen und zu verführen.

Bussi, Baby
„Bussi, Baby“ ist eine Red Smoothie Spice Gewürzmischung aus Acaibeere, Cassis, Hibiskusblüte, Galant, Kardamom, Rose, Vanille und Zimtblüten. Mit einem Schuss Prosecco wird der Smoothie damit zu einem Aperitif und bildet den perfekten Auftakt für ein heißes Valentinstag-Dinner.

Ich bin scharf auf dich 
Heiß geht es dann auch mit „Ich bin scharf auf dich“ weiter. Beim Öffnen dieser Dose lachen einem pralle Bio-Chilifrüchte entgegen, die etwa bei einem Curry-Hauptgang oder einem pikanten Chili con Carne für reichlich Feuer am Gaumen sorgen (Schärfegrad 7/10).

Sweetie Pie
Naschkatzen aufgepasst! Den süßen Abschluss zaubert man mit „Sweetie Pie“. Die Gewürzmischung aus Zutaten wie Ceylon Zimt, Nelken, Orangenschale und Piment sorgt dafür, dass der Apfelstrudel wie bei Mama zu Hause schmeckt. Aber auch das morgendliche Müsli wird damit im Handumdrehen zu etwas ganz Besonderem ;-)

Valentinstag-Specials
Die Valentinstag-Specials „Sweetie Pie“ (Apfelstrudelgewürz, 50g Dose), „Ich bin scharf auf dich“ (Bio-Chili, 20g Dose) und „Bussi, Baby“ (Red Smoothie Spice, 50g Dose) sind ab sofort in den beiden Wiener Babette’s Filialen Am Hof und in der Schleifmühlgasse sowie im Online-Shop unter www.babettes.at erhältlich.
 GENUSS.Tipp: Rezeptideen und Inspirationen aus der Babette’s Küche gibt es online in der Rezeptdatenbank: www.babettes.at/rezeptdatenbank