Das neue GENUSS ist da

Ein Artikel von Andrea Sturm | 03.04.2019 - 19:00

Frisches Grün und frische Brise: Der Winter ist zumindest in den Tälern endgültig ausgetrieben, und neben den bunten Frühlingswiesen liegt in den heimischen Äckern bereits die Grundlage für eine ertragreiche Sommersaison. Für alle Genießer heißt es: Nichts wie raus aus den eigenen vier Wänden und die Natur genießen, im Wald, am See oder zwischen den frischgrünen Feldern.

Frühlingsstar: Spargel
Mit dem Start ins neue Anbaujahr widmet sich das GENUSS.Magazin unter anderem den Köstlichkeiten, die aus der wiedererwachten Erde auf unsere Teller wandern. Mit einem besonders aufmerksamen Auge für landwirtschaftliche Frauen-Power erforschen unsere AutorInnen die heimischen Spezialitäten auf Äckern und in Obstgärten.
Der große Star unter den frühen Gewächsen ist zweifellos der Spargel. In Grün und Weiß schmiegt sich das  kulinarische Aushängeschild des Marchfelds bald wieder an genussfreudige Gaumen im ganzen Land, und das nicht nur klassisch mit Sauce Hollandaise oder Butterbröseln, sondern neuerdings gerne auch als Bestandteil süßer Verführungen. Das ist leicht und trotzdem g’schmackig - wie der Frühling selbst. Dazu passt ein frischer Riesling, der an den ersten Schanigarten-Tagen besonders sonnig im Glas glitzert und neben seiner Aufgabe als frisch-fröhlicher Speisenbegleiter auch ganz alleine den Tag zum Schillern bringt.

Ade Fastenzeit
Die ersten frühlingswarmen Wanderungen und Ausflüge machen aber auch besonders hungrig - und so darf es, besonders nach der - hoffentlich freiwillig - entbehrungsreichen Fastenzeit, durchaus auch wieder ein bisserl üppiger werden: Fleischig auf den Spuren der (Oster-)Krainer, oder nachhaltig süffig auf der Suche nach dem Besten unter den österlichen Spezialbieren.
Und natürlich weckt der Lenz auch die sprichwörtliche Wanderlust. Mit den ersten abenteuerlustigen Zugvögeln geht es unter anderem genussvoll ins Burgenland, nach Slowenien und nach Tirol - mit den besten Tipps für diese nachhaltig nahen Regionen.

Hier geht es zum Aboshop!