GENUSS.Design.Award 2019

Ein Artikel von Klaus Postmann & Alexander Lupersböck | 22.05.2019 - 09:35

Österreichs Weinlandschaft bietet nicht nur Vielfalt und Qualität IN der Flasche, sondern auch AUF der Flasche. Dabei lässt sich erkennen, dass der Trend in Richtung hochwertiger Ausstattung geht. Veredelt durch hochwertige Lacke, Prägungen oder freche Bilder, oft kreativ von Künstlerhand gestaltet, bieten Weinetiketten heute eine nahezu grenzenlose Fülle von Eindrücken und Information rund um den Rebensaft.

Sie verstehen sich als Visitenkarte des Weines und stellen die Marke des Weinguts, in den meisten Fällen den Winzer, in den Mittelpunkt. Dieses Erscheinungsbild einer Weinflasche ist entscheidend, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und Kaufanreize zu setzen, damit Konsumenten vor dem Supermarktregal stehen bleiben und zugreifen.

Das gab‘s noch nie

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, hat INTERSPAR weinwelt gemeinsam mit dem österreichischen GENUSS.Magazin den GENUSS.Design.Award zur Suche der drei schönsten Weinetiketten Österreichs ins Leben gerufen.

Nachdem sowohl INTERSPAR wie auch die GENUSS.Redaktion ein fundiertes Wissen zur Qualität in den Flaschen haben, wollten wir diese Expertise mit der persönlichen Entscheidung von Kundinnen und Kunden kombinieren, um dann die schönsten Etiketten des Landes zu wählen. Dazu haben wir Anfang 2019 alle Winzer Österreichs eingeladen, beim Award mitzumachen und die ihrer Meinung nach schönsten Etiketten einzureichen.

Aus über 400 Anmeldungen wählt die Expertenjury seitens INTERSPAR und GENUSS.Magazin 20 Etiketten (und damit Weine) aus, die sich anschließend auf www.etikettenaward.at dem Publikumsvoting stellten. Aus diesen Finalisten wurden dann Anfang April die folgenden drei schönsten Weinetiketten Österreichs 2019 gewählt – die Weine sind ab sofort über den Onlineshop der INTERSPAR weinwelt unter weinwelt.at bestellbar.

...und das sind die Sieger:

GDA_Weinflaschen.jpg

© Christian Kurz

Platz 1:
Weingut Simon Gattinger aus der Wachau mit NOMIS Grüner Veltliner

Platz 2:
Winzerhof Landauer-Gisperg aus der Thermenregion mit Black Betty red

Platz 3:
Weingut Fuhrgassl-Huber aus Wien mit Wiener Gemischter Satz DAC Ried Neuberg Neustift am Walde 68

Die Redaktion des GENUSS.Magazins gratuliert den drei Siegern des GENUSS.Design.Award 2019 ganz herzlich!