Das neue GENUSS ist da!

Ein Artikel von Sandra Steiner | 12.02.2020 - 19:00
Cover_GM_01_2020.png

© Coverfoto: Herbert Lehmann

Was.Wie.Essen.Trinken? Dieser Frage geht das brandneue GENUSS.Magazin nach und beschäftigt sich mit den kulinarischen Foodtrends der 2020er-Jahre. Denn noch nie waren Ernährungskonzepte so vielfältig und unterschiedlich wie jetzt – ganz zu schweigen davon, dass es regelmäßig das eine oder andere Lebensmittel gibt, das „den schwarzen Peter“ zugeschoben bekommt. Es gilt das Motto: „Sag mir, was du nicht isst, und ich sag dir, wer du bist.“ Sollte es uns nicht zu denken geben, dass der Hinweis „free from“ für viele Lebensmittelhersteller mittlerweile zu einem relevanten Hinweis geworden ist?

Nachhaltigkeit ist das große Schlagwort unserer Zeit. Das bedeutet beispielsweise auch, dass es nicht mehr nur genügt, Bio-Gemüse anzubieten. Nein, hier wird in vielen Fällen schon sehr viel weiter gedacht, denn auch die Fülle an Verpackungsmaterial wird thematisiert und an praktikablen Lösungen gearbeitet. Wie das gehen kann, beschreibt Irina Weingartner in ihrem Artikel.
Und: Um Nachhaltigkeit geht es ebenso, wenn man sich ansieht, wie viele Lebensmittel tatsächlich verschwendet werden und im Müll landen. Die Initiative „Too good to go“ zeigt auf, dass es auch anders gehen kann. Darüber hinaus liefern wir in Kooperation mit REX Anregungen zum „zero waste cooking“ und „rexen“ Lebensmittelreste einfach ein.

Vegane Ernährung lässt sich kaum noch als Trend bezeichnen, ist sie doch mittlerweile bestens etabliert und akzeptiert. Wer auf tierische Produkte – aus welchen Gründen auch immer – verzichten möchte, hat es heute nicht mehr schwer, auf geeignete Ersatzprodukte zurückzugreifen. Ein GENUSS.Jury-Team rund um Verkostungsleiterin Angelika Kraft hat für den diesjährigen VEGAN.Award 34 vegane Produkte verkostet und bewerte. Eines sei schon verraten: Das Ergebnis ist durchaus sehr positiv!

Es gibt Sterz!

Apropos fleischlos: Mögen Sie Sterz? Mit unterschiedlichen Varianten von Sterz und dazu passenden Suppenvariationen kocht uns nämlich GENUSS.Köchin Eva-Maria Lipp in ihrer Rezeptstrecke ein. So kommt man garantiert gut über die bevorstehende Fastenzeit!

Fastenzeit hin oder her: Mit unseren Verkostungen möchten wir Essen und Trinken erlebbar und Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, Lust darauf machen, zu riechen, zu schmecken und neugierig darauf zu sein, was heimische Lebensmitttelproduzenten zu bieten haben. Welche Produkte wurden neben den bereits erwähnten veganen für diese Ausgabe also noch verkostet? Putenschinken, Bioweine und Weine aus biodynamischem Anbau sowie alkoholfreies Bier und saurer Radler. Und speziell bei Wein und Bier liefern wir passende Vorschläge für Foodpairing gleich mit dazu.

Neu an Bord: Biobauer und Kabarettist Pepi Hopf, der sich mit seiner Kolumne „Reine Hopfsache“ auf ein – wie er selbst behauptet – neues Terrain wagt und ab sofort seine Gedanken mit uns und Ihnen teilen wird.

Das – und noch VIEL mehr! – haben wir ins neue GENUSS.Magazin 01-2020 gepackt!

Haben Sie jetzt Gusto auf GENUSS bekommen?

Holen Sie sich jetzt Ihre Printausgabe im Zeitschriftenhandel oder mit einem Abo direkt zu Ihnen nach Hause.

Hier geht’s zum Aboshop!