Luxuriös nächtigen in den Falkensteiner Hotels

Ein Artikel von Redaktion | 30.07.2015 - 22:26
14382883301978.jpg

© Falkensteiner

Feudal und wahrhaft kaiserlich präsentieren sich die exklusivsten Suiten im Fünf-Sterne Haus am Wörthersee. So ist die Kaisersuite mit eindrucksvollen 300 m2 Wohnfläche und einem atemberaubenden Blick auf den See das Schmuckstück des Hotels.
Auch die Roy Black- oder die Graf Khevenhüller Suite können sich sehen lassen und bieten Schlossfeeling pur. Zusätzlich wird mit dem ein oder anderen Benefit der Aufenthalt noch ein bisschen luxuriöser: so gibt es unter anderem einen kostenlosen Transfer vom Flughafen Klagenfurt oder Laibach (Hin & Retour) und Champagner, Pralinen, Obst sowie Frühstück am Zimmer. Des Weiteren sind alle alkoholfreien Getränke der Minibar inkludiert.

Exklusive Kulinarik:
Bei der Buchung der Kaisersuite wird es noch ein Stückchen exklusiver. So erkundet man die Region bei einer Fahrt um den Wörthersee mit dem hoteleigenen Rolls Royce, erhält eine Cabana im Beach Club des Hotels und holt sich beim Aperitif und der Ouvertüre in der Schlosssternküche vom Küchendirektor Christian Silmbroth Rezeptideen.

Für SPA-Fans:
bei zwei Mal 60 Minuten Massage gibt’s die Nutzung der Romantic SPA Suite für 2 mit Kräuterdampfbad, Privatpool, Relax-Wasserbett und lichtdurchfluteter Massagelounge kostenfrei dazu.

Meeresrauschen inklusive

14382883279382.jpg

© Falkensteiner

Maritimes Flair und moderner Luxus vereinen sich im Falkensteiner Hotel & Spa Iadera auf der Spitze der Halbinsel Punta Skala in Kroatien.
Das offen gestaltete Raumkonzept der Senior-Suiten bringt das Meer mitten in die großzügigen Zimmer. Am besten genießt man den Blick auf den atemberaubenden Sonnenuntergang auf der Terrasse, so wie schon die Musiker Fatboy Slim, der Schauspieler Sam Riley oder die irische Opernsängerin Celine Byrne.

Als Suite-Gast gibt es im Fünf-Sterne Haus besondere Vorteile:
vom kostenlosen Flughafentransfer (Zadar und Split, mindestens 7 Nächte) bis hin zu Preisnachlässen auf Spa-Behandlungen und in den beiden à la carte Restaurants Konoba Planika und Bracera.
Persönlicher Empfang und ein im Zimmer servierter Welcome Drink nach Wahl, individueller Service des Welcome Home Hosts während des ganzen Aufenthalts sowie kostenfreier Wäscheservice machen den Aufenthalt noch angenehmer. Für die Kleinen ist die Benutzung der Kindereinrichtungen und täglichen Kinderanimation im angrenzenden Falkensteiner Family Hotel Diadora das Highlight des Aufenthalts.

Miami meets Jesolo

In der 6. Etage des im Frühjahr neu eröffneten Fünf-Sterne Hauses an der italienischen Adriaküste befinden sich drei geschmackvolle Suiten, die Interieur Designer Matteo Thun mit einem Extra an „Miami Glamour“ ausgestattet hat. Zur Auswahl gibt es die Panorama Suite (ein Schlafzimmer), die Präsidenten Suite mit zwei Schlafzimmern oder das Apartment mit Platz für sechs Personen, alle jeweils mit großen Terrassen und freiem Blick aufs Meer.

Als besonderes Highlight bei der Buchung einer Suite sind ein individueller Check-in, ein Sundowner Cocktail auf der eigenen Terrasse, eine Flasche Prosecco, ein Obstkorb und italienische Spezialitäten Ermäßigung auf Behandlungen im Acquapura SPA und den privaten Beach Club (sofern vor Anreise gebucht) inkludiert.

Summer VIP: Anreise im August wird belohnt

14382883245570.jpg

© Falkensteiner

Im Fünf-Sterne Haus im Burgenland kann diesen Sommer jeder zum VIP werden: Wer seinen Urlaub zwischen 3. und 28. August antritt, profitiert von einem ganz exklusiven Sommer Special.
Ab zwei Nächten im Deluxe Doppelzimmer Abendsonne wird man Teil des Summer VIP- Clubs und genießt besondere Vorteile:
Neben einer Flasche Uhudlerfrizzante pro Zimmer erhält jede Person ein Voucher-Booklet mit Ermäßigungen für SPA-Behandlungen sowie für Kulinarik.

Einfach bei Anfrage und Buchung das Kennwort "VIP- Club" angeben und alle Vorteile genießen.