Gourmet-Traum Frankreich

Ein Artikel von Angelika Kraft | 12.02.2019 - 09:21
KlugReisen2_(c)pixabay.JPG

© Pixabay

Paris, die vor Prachtbauten, Museen und Gourmettempel nur so strotzende Seinemetropole sowie deren feudales Umland der Île de France halten ein feines Menü für Sie parat: Kulinarische Leckerbissen in ausgewählten Feinschmeckerrestaurants werden mit kulturellen Schmankerln in Form ehrwürdiger Königsresidenzen und hochinteressanter Museen in außergewöhnlichem Ambiente kombiniert. Als Garnierung: ein exklusiver Empfang in der Privatvilla des Grafen von Andlau. Eine Liaison, die regelrecht auf der Zunge zergeht.

KlugReisen1_(c)pixabay.JPG

© Pixabay

Das Hotel
Das überaus gediegene „L'Abbaye des Vaux de Cernay“ Hotel, das zur exzellenten Gruppe „Les Hôtels Particuliers“ gehört, wurde mit viel Stil in die Räumlichkeiten eines alten Zisterzienserklosters aus dem 12. Jhdt. integriert und bietet dennoch alle modernen Annehmlichkeiten (z.B. Lift, WLAN). Im Restaurant, dem einstigen Refektorium, wird traditionelle französische Küche serviert, die Lounge im gotischen Stil mit Kamin und Ledersofas lädt zum Verweilen ein und die Zimmer sind mit antiken Möbeln eingerichtet, aber ohne TV und Minibar. Dieser magische Ort liegt in einem 65 Hektar großen Parks am Ufer eines Sees im Wald von Rambouillet rund 50 Kilometer von Paris entfernt und verspricht eine unvergleichliche Verbindung wundervoller Gebäude mit grandioser Natur.

KlugReisen3_Cazaudehore La Forestière_(c)www-cazaudehore-fr.jpg

© www.cazaudehore.fr

Der Bus
Alle Fahrten werden im CLUB50 GRAND CLASS-Bus absolviert. Dieser Luxusbus verfügt bei gleicher Größe statt der üblichen 44, über nur 29 Sitze. 3 Sitze pro Reihe bedeuten also verschwenderisch viel Platz, sowohl in der Tiefe als auch in der Breite.

Termin: 7. bis 11. November 2019
Preis: € 2.499,- pro Person (im DZ)

www.klugtouristik.com