Gewürzkuchen mit Karamell-Frosting

Ein Artikel von Bauernhof-Kochbuch/Hölker-Verlag | 25.01.2015 - 22:18
14221196504865.jpg

© Hölker Verlag/Andrew Montgomery

1 Kuchen

Für den Kuchen:
225 g Butter
225 g Zucker
220 g dunkler Karamellsirup
2 Eier 300 ml Vollmilch
375 g Mehl
Salz
2 TL Natron
1 TL Ingwer
Für das Frosting:
75 g Butter
180 g Crème fraîche
150 g Zucker

Für den Kuchen alle Zutaten verrühren, in eine gefettete Form gießen und eine Stunde bei 150 Grad backen. Etwas abkühlen lassen und stürzen. Für das Frosting alle Zutaten in einem Topf aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und mit einem Holzlöffel zu einer zähflüssigen Masse schlagen. Abkühlen lassen, erneut aufschlagen und den Kuchen damit bestreichen. und mit einem Holzlöffel schlagen, bis sie dick und zähflüssig wird. Vollständig abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren, damit sich keine Zuckerkruste bildet. Die abgekühlte Masse erneut aufschlagen, bis sie streichfähig ist. Den Kuchen erst gleichmäßig mit dem Frosting bestreichen, dann mit dem Messerrücken wellenförmig verzieren.