Blechkuchen mit Marillen

Ein Artikel von Redaktion | 26.06.2019 - 13:00
14443926850375.jpg

© Shutters A Lein

ZUTATEN(für 1 Kuchen):
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 ml Milch
125 ml Sonnenblumenöl
100 g Zucker
250 g Topfen
1 kg Marillen (entsteint, halbiert)

ZUBEREITUNG:

  1. Für den Teig Mehl und Backpulver versieben und mit Milch, Öl, Zucker und Topfen vermengen.
  2. Auf ein Backblech geben und mit den Marillenhälften belegen.
  3. Bei 200 Grad 25 Minuten backen.