Hühnerbrust mit Pastinakenpüree

Ein Artikel von Pannoneum, Neusiedl am See | 11.08.2015 - 21:06
1439907243349.jpg

© Pannoneum

5 Portionen

Für die Hühnerbrust:
4 Hühnerbrüste mit Haut
Salz, Pfeffer
Rosmarin, Majoran
1 EL Öl
50 ml roter Portwein
125 ml Hühnerfond
1 EL Butter
Für das Püree:
250 g Pastinaken (gekocht)
250 g Erdäpfel (gekocht)
100 g Butter
50 ml Milch
Salz, Muskat
 

Für die Hühnerbrüste das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Majoran würzen und in Öl von allen Seiten anbraten. 15 Minuten im Ofen bei 120 Grad fertig garen. Den Bratenrückstand mit Portwein ablöschen und mit Hühnerfond auffüllen. Mit Butter montieren. Für das Püree Pastinaken und Erdäpfel mit Milch und Butter stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Anrichten.