Hühnerbrust mit Gemüsenudeln

Ein Artikel von Redaktion | 26.08.2020 - 14:00
14804333746314.jpg

© Foodartists

Zutaten
4 Portionen

Für die Erdäpfel:
12 kleine Erdäpfel
Salz
1 EL Tomatenpesto
1 EL Basilikumpesto
1 EL Sauerrahm

Für das Fleisch:
4 Hühnerbrustfilets
Olivenöl
Thymian
4 Mangoldblätter
1 TL Backpulver
80 g Schafkäse

Für das Gemüse:
1 Karotte
1 gelbe Rübe
1 Pastinake
1 Zucchini
Saft und Schale von 1 Zitrone
 

Zubereitung

Die Erdäpfel waschen, salzen, in Alufolie wickeln und 15 Minuten in der Glut garen.

In die Hühnerbrustfilets mit einem schmalen, scharfen Messer von der Spitzseite eine daumengroße Tasche hineinschneiden und mit Olivenöl, Salz und Thymian einreiben. Mangoldblätter in reichlich Salzwasser mit Backpulver blanchieren, abschrecken und gut trockentupfen. Den Schafkäse in zwei Zentimeter breite Stifte schneiden, im Mangoldblatt einpacken und diese in die Hühnerbrusttaschen stecken. Die gefüllten Hühnerbrüste für 15 Minuten grillen und fünf Minuten rasten lassen.

Gemüse gut waschen und mit einem Gemüse-Julienneschneider in feine Spaghettistreifen schneiden. Gemüsespaghetti in einer heißen Teflonpfanne eine halbe Minute anrösten, mit etwas Olivenöl, Salz, Zitronensaft und Zitronenschale abschmecken.

Zum Anrichten die Erdäpfel kreuzförmig einschneiden, leicht zusammendrücken und mit jeweils etwas Pesto und Sauerrahm garnieren. Die Hühnerbrüste anschneiden und mit den Gemüsenudeln servieren.