Gefüllte Couscoustomaten

Ein Artikel von Eva Maria Lipp/Redaktion | 29.07.2020 - 14:40
Gefuellte Couscoustomaten_(c)Alexander Stiegler_Web.jpg

© Alexander Stiegler

ZUTATEN (für 4 Portionen):
165 ml Gemüsesuppe
50 g Couscous
8 mittelgroße Tomaten, gewaschen
250 ml Olivenöl
1 Zwiebel, geschält, feinwürfelig geschnitten
1/2 Bund Petersilie, die Blätter fein gehackt
2 TL Selleriesamen, im Mörser leicht angedrückt
Salz; Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
3 EL Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Die Gemüsesuppe in einem Topf aufkochen, den Couscous hinzufügen und fünf Minuten köcheln lassen. Den Herd abschalten, den Topf mit einem Deckel verschließen und den Couscous fünf Minuten aufquellen.
  2. Inzwischen von den Tomaten oben eine Scheibe abschneiden, das Innere aushöhlen und klein schneiden. Den Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. In einer Pfanne vier Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Zwiebel glasig anschwitzen. Die Hälfte des ausgehöhlten Tomatenfruchtfleischs, den gekochten Couscous, die Petersilie, die Selleriesamen sowie 50 Milliliter des Olivenöls hinzufügen und alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Couscous-Tomatenmischung in die ausgehöhlten Tomaten füllen, den abgeschnittenen Deckel aufsetzen und auf ein Blech beziehungsweise in eine feuerfeste Auflaufform stellen. In der gleichen Pfanne das übrige Olivenöl erhitzen, das restliche Tomatenfruchtfleisch einrühren, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gefüllten Tomaten damit übergießen. Mit den Semmelbröseln bestreuen und im vorgeheizten Backrohr rund 45 Minuten überbacken.

GENUSS.Info: Damit die Selleriesamen ihre dezente Bitternote best­möglich entfalten können, sollten sie erst unmittelbar vor dem Einsatz angemörsert werden.

GENUSS.Tipp

Sie können die gefüllten Tomaten auch auf einer leicht geölten Grillschale auf dem mittelheißen Grill 10 Minuten grillen. Bedecken Sie die Tomaten dabei mit einer Metallschüssel oder grillen Sie diese, falls vorhanden, unter einem geschlossenen Kugelgrill.