Maronisuppe

Ein Artikel von Angelika Kraft | 14.11.2018 - 15:00
1292853145.jpg

© pepita

Zutaten (für 6 Portionen):
500 g Maroni
200 g Erdäpfel 
Butter
1 Bund Suppengrün
100 g mild geräucherter Speck
1 Eidotter
1 Lorbeerblatt
10 ml Schlagobers
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Zeitsparend lässt sich dieses Gericht mit vorgebratenen Maroni zubereiten. Ansonsten müssen die rohen Maroni eingeritzt und im Backrohr gebraten werden, bis die Schalen aufspringen. Die Maroni schälen. Das Suppengrün grob hacken. Die Erdäpfel schälen und klein würfeln. Gemüse, Speck (im Ganzen), Kastanien und Lorbeerblatt in einen Topf geben. Mit zwei Liter Wasser aufgießen und zugedeckt eine Stunde kochen lassen. Speck und Lorbeerblatt aus der Suppe nehmen. Die Suppe pürieren. Nochmals aufkochen. Dotter und Schlagrahm verquirlen. Die Suppe damit binden. Nicht mehr kochen lassen. Die Suppe anrichten.