Die besten 100 Rotgipfler, Zierfandler & Burgunder

Ein Artikel von Redaktion (PROMOTION) | 23.10.2019 - 19:00

Die Thermenregion hat verkostet und bewertet: Die 100 besten Rotgipfler, Zierfandler und Burgunder stehen fest und können am 28. Oktober im Wiener Hotel Hilton am Stadtpark probiert werden. Die beliebte Verkostung wird bereits zum vierten Mal in Kooperation mit den Eventprofis von wine affairs veranstaltet. Neben den autochthonen Sortenspezialitäten Rotgipfler und Zierfandler stehen die Burgundersorten in Rot und in Weiß im Fokus. Dieses Jahr gibt es für die Besucher ein süßes Extra: 14 Prädikatsweine.

Süßes Extra: 14 Prädikatsweine

Thermenregion_TOP 100_AZ9A9149.jpg

Die Winzerinnen und Winzer der Thermenregion freuen sich auf viele weininteressierte Besucher: Josef Piriwe (Traiskirchen), Gaby Schlager (Sooss), Christiane Distl (Perchtoldsdorf), Georg Schneider (Tattendorf) und Bernhard Stadlmann (Traiskirchen).
© David Faber/ fabshoot.me

„Wir haben uns kurzfristig dazu entschlossen, die TOP-100-Präsentation um eine Auswahl an Süßweinen zu erweitern. Die Qualitäten der eingereichten Prädikatsweine waren dieses Jahr überaus herausragend. Solche Prädikatsweine hatten wir in der Geschichte der Verkostung noch nie“, zeigt sich Johann Sperber, IK Thermenregion, schwer begeistert. Einzigartige Verkostungsmöglichkeit: Präsentation nach Sorten.

Das Besondere der herbstlichen Thermenregion-Verkostung am 28. Oktober im Hotel Hilton am Stadtpark in Wien ist die Präsentation der Weine nach Sorten. „So können unsere Besucher ohne viel Aufwand, mehrere Rotgipfler oder Zierfandler von unterschiedlichen Winzern direkt nacheinander probieren“, betont Martina Babouck, Geschäftsführerin Weinforum Thermenregion. Die Verkostungsreihenfolge nach Sorten (und nicht – wie sonst üblich - nach Weingütern) ermöglicht eine intensive Auseinandersetzung mit den einzelnen Sorten. Das vinophile Publikum erfährt mehr über die Typizitäten und schmeckt die feinen Nuancen.

Bereits zum vierten Mal werden die TOP-100-Weine der Thermenregion in Kooperation mit den Weinevent-Spezialisten von wine affairs präsentiert. Die Weinverkostung in Wien spricht in gleichen Maßen Weinkenner sowie interessierte Neueinsteiger an. Das vinophile Publikum erwartet spannende Weine und eine ungezwungene Atmosphäre. Für Fragen zu den Weinen stehen die anwesenden Winzer gerne zur Verfügung. Dazu gibt’s feine Sounds und Snacks.

Autochthone Sorten & Burgunder

Am 28. Oktober dreht sich im Wiener Hilton am Stadtpark alles um die autochthonen Sorten der niederösterreichischen Thermenregion, Rotgipfler und Zierfandler. Der weitere Fokus liegt auf den roten und weißen Burgundern (Pinot Noir, St. Laurent, Chardonnay, Weißburgunder, Pinot Gris). „Die Weine der Thermenregion überzeugen mit einer unverwechselbaren Stilistik und sind bedingt durch ihre vielen Facetten begnadete Speisenbegleiter“ unterstreicht Heinrich Hartl, Obmann Weinforum Thermenregion. Bewertet und ausgewählt wurden die 100 besten Weine von einer Fachjury nach dem 20-Punkte-Schema.

GENUSS.Eventtipp

wine affairs präsentiert: TOP-100-Weine der Thermenregion
28. Oktober 2019, 17-22 Uhr, Hotel Hilton Stadtpark, Am Stadtpark 1, 1030 Wien
Tickets: www.wine-affairs.at Eintritt: € 22,- (VVK: € 18,-)
www.facebook.com/wineaffairs.tastings

www.weinland-thermenregion.at
www.facebook.com/weinland.thermenregion