GENUSS.Gewinnspiel zum Tag des Rums

Ein Artikel von Redaktion | 12.08.2020 - 14:00

Die auf Zuckerrohr basierende Spirituose erfreut sich regelmäßig neuer Beliebtheit. Das war aber nicht immer so: 1919 wurden in der USA die Herstellung und der Verkauf von Rum verboten. Bis einschließlich 1933 herrschte strikte Prohibition, ein Umstand der heutzutage kaum vorstellbar ist. Rum spielt in unserer Gegenwart in vielen Cocktail-Klassikern eine wichtige Rolle. Wer jedoch gerne etwas Neues ausprobieren möchte, der sollte jetzt Acht geben.

Für laue Sommernächte unter Freunden hat BACARDÍ genau das richtige: BACARDÍ Razz. Die Spirituose glänzt mit ihrer fein abgestimmten Kombination aus klassischem weißen Rum und süß-herben Himbeeraromen – eine wahre Gaumenfreude, vor allem jetzt im Sommer! Die unwiderstehlich süßen, fruchtigen Aromen kommen in einfachen, aber supererfrischenden Longdrinks so richtig zur Geltung.

GENUSS.Cocktail-Tipp: BACARDÍ Razz Mojito

BACARDÍ_Razz_Mojito_C_BACARDÍ.png

© BACARDI

Zutaten:
50 ml BACARDÍ Razz
15 ml Zuckersirup
15 ml frisch gepresster
Limettensaft
25 ml Sodawasser oder Mineralwasser mit viel Kohlensäure
8 – 10 Minzblätter
Frische Himbeeren

Zubereitung:
1. BACARDÍ Carta Blanca, Zuckersirup, Limettensaft, Minze und Sodawasser in ein Glas geben.
2. Die Minze mit einem Stößel andrücken, um ihr Aroma zu entfalten.
3. Das Glas mit Crushed Ice auffüllen und die Himbeeren ergänzen, vorsichtig umrühren und mit zwei frischen Minzzweig garnieren.

Weitere Rezepte finden Sie unter: www.bacardi.com

>>GEWINNSPIEL BEENDET!<<