Waldviertler Bio-Vodka

Ein Artikel von Angelika Kraft | 10.10.2018 - 16:00
Norderd_(c)AnjaGrundboeck.jpg

© Anja Grundböck

Regional, pur und biologisch – das sind die Maßstäbe, denen sich nørderd verschrieben hat. Der Waldviertler Vodka-Produzent setzt auf die reinste trinkbare Form von Alkohol und höchste Qualität. Davon überzeugen die drei Sorten Pure Potato, Single Malt und Pure Apple sowohl mit den regionalen Rohstoffen als auch durch den Herstellungsprozess. In allen Produkten ist ausschließlich das enthalten, worauf der Namen verweist: Erdäpfel, Roggen und Äpfel – und das in ihrer pursten Form.

Der Geist des Waldviertels in einer Flasche
Die drei Sorten haben viel gemein und doch könnten sie im Detailgeschmack nicht unterschiedlicher sein. Am Anfang stand die ureigenste und neutralste Form – der Erdäpfelvodka. Ihm folgten kurze Zeit später der Apfelvodka mit leichter Duftnote sowie der Roggenvodka mit dezent süßlichem Geschmack.

www.norderd.at