Herkunft Steiermark: Wein vom Berg. Mit Hand & Herz.

Ein Artikel von Alexander Lupersböck | 04.09.2019 - 15:00

Beim Pressegespräch zur Riedenweinpräsentation am 29. August 2019 in Graz stellten die Spitzen der Wein Steiermark mit Vertretern des Landes und Sponsoren die neue Kommunikationslinie des steirischen Weines vor, zusammengefasst im Slogan: Wein vom Berg. Mit Hand & Herz.

Damit sollen die Bedingungen, unter denen die steirischen Weine entstehen in zwei kurzen Sätzen zusammengefasst werden. Wer die steirischen Weinbaugebiete kennt, weiß um die Steilheit vieler Rieden, die nur mit Herz und Leidenschaft und fast ausschließlich von Hand bearbeitet werden können. 100 Prozent Handlese sind Pflicht, dafür gibt es keine gesetzlich vorgeschriebenen Geschmacksprofile oder Vorgaben von Alkoholwerten. Im Mittelpunkt steht der typisch steirische Weinstil: trocken, duftig, saftig, mineralisch-würzig, elegant und doch mit Substanz.

Die einfache Klassifizierung der dreistufigen Herkunftspyramide lehnt sich an international etablierte Klassifizierungen an und bietet den Konsumenten rasch Orientierung. Das Steirische Herkunftssystem steht für „Wein mit geschützter Herkunft“ und bietet herausragende Weine mit Ursprungsgarantie – hergestellt mit Leidenschaft und Lebensfreude.

Informationen unter: www.steirischerwein.at