GENUSS.Winzer der Woche: Weingut Johann Gisperg

Ein Artikel von Alexander Lupersböck | 04.09.2019 - 18:00

Johann Gisperg junior, kurz Hans genannt, hat mit seinem Vater Johann die Arbeit perfekt aufgeteilt. Der ältere macht die Weingärten, „weil man da jahrzehntelange Erfahrung braucht.“ Im Gespräch stellt sich rasch der Verdacht ein: Johann Gisperg kennt wirklich jeden einzelnen seiner Weinstöcke. Hans arbeitet im Keller, somit kann jeder seinen Bereich optimal bearbeiten. „Vater bringt mir Rohdiamanten, ich schleife sie.“ Das Ziel, das er sich selbst gesetzt hat, lautet: „Wer in zehn Jahren Burgunder sagt, soll automatisch Gisperg sagen, denn wir haben das Potenzial, Burgunder weiß und rot auf höchstem Niveau anzubieten.“

Burgunder = Gisperg

Winzer_Hans Gisperg.jpg

Hans Gisperg jr. © Weingut Johann Gisperg

So möchte sich Hans noch mehr auf die Burgundersorten konzentrieren und hier die Weißweine nicht vernachlässigen, denn: „Unser Weißweintypus wird immer mehr nachgefragt: ausgewogen, burgundisch, mit schöner Säure und Pikanz. Möglich ist das durch unsere Kalkschotterböden, und Teesdorf ist etwas kühler als die umliegenden Gemeinden.“ Er verspricht nicht zu viel, die Weißweine glänzen mit Rasse und burgundischer Finesse. Die Cuvée Burgunder Exklusiv ist ein perfekter Speisenbegleiter, vor allem mit etwas Flaschenreife. Der Chardonnay Reserve ist noch etwas röstig, aber mit viel verspielter Finesse ausgestattet. Neben den Burgundern sind auch die anderen Sorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Zweigelt und die Cuvée Kontrast immer süffig und würzig. Die Hauptrolle spielen aber Pinot Noir und St. Laurent, wo die 2017er Reserven die Krönung des bisherigen Schaffens darstellen. Unaufdringlich und edel lassen sie auf Großes hoffen. Und noch dazu sind alle Weine extrem preiswert im Verhältnis zu ihrer Qualität. Die Neugierde und die Bereitschaft, zu lernen, sich zu bilden und permanent an sich selbst zu arbeiten, machen den Titel eines wein.pur. Pioniers mehr als verdient!

Weingut Johann Gisperg
Hauptstraße 14
2524 Teesdorf
www.weingut-gisperg.at

Die GENUSS.wein.pur.PIONIERE 2019

Seit 2018 zeichnet der jährlich erscheinende GENUSS.wein.pur Guide Weinpioniere unter der heimischen Winzerschaft aus. Jeder Autor und jede Autorin ist dabei aufgerufen, aus allen besuchten Weingütern einen Betrieb aufgrund besonderer Leistungen zu nennen. Das sollen vor allem Betriebe sein, die aktuell durch besondere Leistungen, neue Weinstile, stark gesteigerte Qualitäten oder betriebliche Veränderungen wie Übernahmen durch Nachkommen auffallen, im positiven Sinn „aus der Reihe tanzen“.
Alle acht Betriebe wurden im Rahmen der dritten GENUSS.wein.pur Gala am 6. Juni 2019 im Casino Baden mit einer exklusiven GENUSS.wein.pur Trophy prämiert und im GENUSS.Magazin 4-5/2019 präsentiert.
Die GENUSS.wein.pur.PIONIERE 2019 werden ab sofort regelmäßig auf GENUSS.Online vorgestellt.

Sie haben noch keinen GENUSS.wein.pur Guide 2019/20? >> Hier geht's zur Bestellung!