GENUSS.Bier des Monats: Illegal Brewing #WL001

Ein Artikel von Karin Vouk, Biersommelière und Beerkeeper [Master Level] | 23.10.2019 - 17:00

Dieses Wiener Lager gehört nicht zur zu den jüngsten des in den letzten Jahren immer beliebter gewordenen Bierstils, sondern kommt auch in unserer aktuellen Ausgabe des GENUSS.Magazins vor. Bei der "Austrian Beer Challenge 2019" hat dieses Bier den dritten Platz in der Kategorie Wiener Lager erreicht.

Gegründet wurde Illegal Brewing vor knapp einem Jahr von zwei Brüdern, die nicht namentlich erwähnt werden möchten, um ihrem Namen Illegal Brewing gerecht zu werden. Begonnen hat es wie bei vielen neuen Brauereien als Hobby. Einer Brüder, der auch Dipl. Biersommelier ist, war hier die treibende Kraft. Entwickelt werden die Biere auf einer kleinen Versuchsanlage. Gebraut wird im großen Maßstab als "Gipsy", das bedeutet bei diversen Brauereien (nicht in einer eigenen Brauerei). Da den Brüdern sicher noch lange nicht die Ideen ausgehen werden, können wir uns noch auf viele Biere freuen. Derzeit umfasst das Sortiment sieben Biere.

Verkostungsnotiz

Illegal Brewing_Wiener Lager.jpg

© Illegal Brewing

Dieses kupferfarbene naturtrübe Wiener Lager lädt mit seiner weißen Schaumkrone und einem getreidig-, fruchtigen Duft, der von einer dezenten Säure und alkoholischen Note begleitet wird, rasch zum ersten Schluck ein. Geschmacklich gesellen sich die Aromen von Honig dazu. Die angenehme Rezenz sorgt für ein fast schon cremiges Mundgefühl. Das Bier verebbt deutlich herb am Gaumen und erweckt Lust auf den nächsten Schluck.

#WL001 Wiener Lager
Bierstil: Wiener Lager
Stammwürze/Alkoholgehalt: 13,5°/5,3 %

Speiseempfehlung: Beuschel mit Wurzelgemüse und Serviettenknödel

Illegal Brewing
1020 Wien, Gr.Sperlg.8
www.illegalbrewing.at

erhältlich bei:
Beer Lovers, Gumpendorferstraße 35, 1060 Wien
www.beerlovers.at