GENUSS.Winzer der Woche: Weingut Taubenschuss

Ein Artikel von Klaus Postmann | 09.10.2019 - 18:00
Winzer_Taubenschuss Familie.jpg

© Weingut Taubenschuss

Natürlich war der Jahrgang 2018 auch im Weingut Taubenschuss mit hohem Arbeitsaufwand verbunden, galt es doch, größere Mengen an Traubenmaterial mit wenigen Arbeitskräften (es wird immer schwieriger, gute Leute für die Lese zu finden!) in extrem kurzer Zeit per Hand zu ernten. Von Anfang September bis Anfang Oktober wurde per Arbeitsteilung auf zwei Leseteams geerntet, Ziel war vor allem die rasche Einbringung der Trauben in den stark gekühlten Keller. Der Vorteil am 2018er-Jahrgang war dabei, dass sich die Reifegrade der Trauben recht gleichmäßig über alle Poysdorfer Lagen verteilten, was eine zügige Lese ermöglichte.

Aber keine Sorge, Familie Taubenschuss hat auch solche Jahre im Griff, zumal sich die beiden Brüder Markus und Thomas mittlerweile perfekt ins Management des Betriebes eingelebt haben und ihre ersten Milestones setzen. So beim Burgundersekt, mittels Méthode Traditionelle von Peter Szigeti versektet, der nach 30 Monaten auf der Feinhefe eine perfekte Balance zwischen Spritzigkeit, Jugendlichkeit und feiner Steinobstaromatik an den Tag legt.

Sehr spannend ein neues Orangewine-Projekt namens Pontic in Kooperation mit dem Weingut Baláž aus Tschechien. Der Pontic ist ein auf der Maische vergorener Roter Traminer aus der Ried Höbertsgrub mit eleganter Kräuterwürze, Kraft, Struktur und Blumigkeit. Dabei bitte unbedingt einen Blick auf das witzige Designeretikett mit Stilelementen aus den 1980er-Jahren werfen! Auch neu die Serie Reserve -S- anstelle der früheren Lagenselektionen. Dazu gibt es seit Februar einen 2017er Sauvignon Blanc mit satter Paprika, Kiwi und Zitrone und einen 2017er Chardonnay mit mächtiger Extraktsüße und satter Kompottigkeit. Zu guter Letzt konnte Markus Tauben­schuss auch seine Schafzucht sehr erfolgreich vorantreiben, die Herde zählt mittlerweile gut 20 Tiere, die konsequent zum Abweiden der Weingärten verwendet werden und damit einen wichtigen Schritt in Richtung biologischen und biodynamischen Weinbau setzen. Immerhin wird die Zertifizierung zum Biobetrieb immer lauter angedacht – es bleibt somit spannend!

Weingut Taubenschuss
Körnergasse 2
2170 Poysdorf
www.taubenschuss.at

Die GENUSS.wein.pur.PIONIERE 2019

Seit 2018 zeichnet der jährlich erscheinende GENUSS.wein.pur Guide Weinpioniere unter der heimischen Winzerschaft aus. Jeder Autor und jede Autorin ist dabei aufgerufen, aus allen besuchten Weingütern einen Betrieb aufgrund besonderer Leistungen zu nennen. Das sollen vor allem Betriebe sein, die aktuell durch besondere Leistungen, neue Weinstile, stark gesteigerte Qualitäten oder betriebliche Veränderungen wie Übernahmen durch Nachkommen auffallen, im positiven Sinn „aus der Reihe tanzen“.
Alle acht Betriebe wurden im Rahmen der dritten GENUSS.wein.pur Gala am 6. Juni 2019 im Casino Baden mit einer exklusiven GENUSS.wein.pur Trophy prämiert und im GENUSS.Magazin 4-5/2019 präsentiert.
Die GENUSS.wein.pur.PIONIERE 2019 werden ab sofort regelmäßig auf GENUSS.Online vorgestellt.

Sie haben noch keinen GENUSS.wein.pur Guide 2019/20? >> Hier geht's zur Bestellung!