Top Ergebnisse für Steirische Winzer beim Concours Mondial du Sauvignon 2020

Ein Artikel von WeinSteiermark (bearbeitet für genuss-magazin.eu) | 26.03.2020 - 14:32
Winzer Foto Kratzer Michael.jpg

Michael Kratzer
© WeinSteiermark

Ein Jahr nach dem anderem erzielen die Steirischen Sauvignon Blancs tolle Ergebnisse beim internationalen Weinwettbewerb Concours Mondial du Sauvignon. Heuer fand die Verkostung vom 5.-7. März 2020 in Touraine, im französischen Loiretal statt. Die Ergebnisse wurden am 16. März veröffentlicht.

Über 1.110 Weine aus 24 Erzeugerländern wurden von den 65 Juroren aus der ganzen Welt – Journalisten, Weineinkäufern, Winzern und Produzenten – verkostet. Der elfte Concours Mondial du Sauvignon endete mit gesamt 134 Gold- und 197 Silbermedaillen, vergeben an Sauvignons aus 15 Ländern rund um den Globus. Stolze 39 Medaillen davon ergingen an Steirische Winzer_innen. Österreich schaffte es, direkt nach Frankreich (Loire), mit 40 Medaillen (18 x Gold und 22 x Silber) auf den 2. Platz im Länderranking.

Besonders gratulieren darf man dem Weingut Kratzer aus der Südsteiermark. In der Kategorie Revelation Sauvignon aus Österreich erzielte Michael Kratzer mit seinem 2018 Sauvignon Blanc Südsteiermark DAC Ried Kittenberg eine der acht Offenbarungstrophäen.

Neben den Medaillen vergibt das internationale Gremium acht Revelation-Trophäen an Weine, welche die höchsten Punktzahlen erzielen. Somit wird die hervorragende Leistung der Winzerinnen und Winzer gewürdigt.

Durch die Weingüter Reinhard Muster im Jahr 2016, Walter Skoff im Jahr 2017, Mario Weber (Weingut Kodolitsch) und Ewald Zweytick im Jahr 2018 und das Weingut Dreisiebner Stammhaus im Jahr 2019 erreichte die Steiermark gesamt fünf Titel in Folge!

>> PDF mit allen steirischen Medaillengewinnern hier downloaden!

Warum Sauvignon Blanc?

Auf den steilen Hügeln der Steiermark im Herzen Europas findet der Sauvignon Blanc ideale Bedingungen vor. Knapp 700 Hektar sind in der West- und Südsteiermark sowie im Vulkanland Steiermark inzwischen mit dieser Rebsorte bestockt – eine Steigerung von rund 150 % in den vergangenen 15 Jahren. Bei internationalen Sauvignon-Verkostungen landen die feinsten steirischen Vertreter immer häufiger auf Spitzenplätzen. Einige der weltweit angesehensten Weinautoren haben die Sauvignon Blancs der Steiermark inzwischen in die Riege der besten trockenen Weißweine der Welt aufgenommen.