In Grieskirchen bockt es wieder!

Ein Artikel von Redaktion | 08.03.2018 - 10:14
008.JPG

Brauerei-Inhaber Marcus Mautner Markhof © Brauerei Grieskirchen

Schon zur Tradition geworden ist der alljährliche Osterbock-Bieranstich der Grieskirchner Brauerei Anfang März. Auch dieses Jahr folgten rund dreihundert Gäste der Einladung in die Grieskirchner Manglburg, um den köstlichen Osterbock zu verkosten. Die Fastenzeit stellte für die zahlreichen Bierfreunde glücklicherweise keine Problem dar, denn Dechant Gmeiner hat’s bestätigt: „Flüssiges bricht das Fasten nicht“.

Und so langte jeder mit Freuden nach einem Glas Osterbock, nachdem die diesjährige Bierbotschafterin, Bürgermeisterin Maria Pachner, das erste Fass Grieskirchner Osterbock feierlich angestochen hatte: „Biergenuss ist aus unserem Leben einfach nicht wegzudenken. Oft bringt ein Schachterl Bier sogar mehr Freude als ein Blumenstrauß“, ist sich Pachner sicher.

Alle Bierfans, die den Osterbock noch nicht gekostet haben, können aufatmen. Denn sosehr es die Bieranstich-Gäste auch versucht hätten, sie konnten die Osterbockvorräte nicht austrinken - er wird noch bis Ostern im Handel und in der Gastronomie erhältlich sein.