Österreichisches Wein-ABC – ab 10. März auf ORF Burgenland

Ein Artikel von Redaktion | 05.03.2018 - 14:48
WeinABC_Making_of_2.jpg

© ORF Burgenland

Dem Kulturgut und Genussmittel Wein widmet sich der ORF Burgenland ab dem 10. März in einer 26-teiligen Serie. Das „Wein ABC“ erklärt Begriffe aus der Welt des Weines. Als Experte im TV fungiert Dr. Josef Schuller, Leiter der Weinakademie Österreich, der erste Österreicher, der den Titel „Master of Wine“ trägt.

Der Stammsitz der Weinakademie Österreich in Rust ist auch einer der Drehorte für die Serie. Gedreht wurde aber auch im Keller und in den Verkostungsräumen der Weinbauschule in Eisenstadt, in einem Heurigen, in einem alten Keller in Rust und im Weingarten. Die erste Staffel mit Begriffen von A bis M wird bis Anfang Juni 2018 wöchentlich zu sehen sein, jeden Samstag nach „Burgenland heute“. Pro Buchstabe werden drei Begriffe kurz und anschaulich erklärt.

ORF-Landedirektor Mag. Werner Herics: „Der Wein ist ein wichtiges Kulturgut des Burgenlandes. Die Weinwirtschaft, in all ihren Facetten, trägt wesentlich zur Wirtschaftskraft des Landes bei. Diesem Umstand wollen wir verstärkt mit dieser Serie Rechnung tragen und ich freue mich, dass wir mit Josef Schuller einen international anerkannten Experten in Sachen Wein dafür gewonnen haben.“

PK Wein ABC.JPG

© ORF Burgenland

ORF-Redakteurin Nicole Aigner, Kameramann Christian Steiner und Assistent Jürgen Steiger haben dabei versucht, Überraschungsmomente und möglichst interessante Bilder einzubauen. Ein wichtiger Aspekt ist die Vermittlung von Trinkkultur und Weingenuss, der bewusste und verantwortungsvolle Umgang mit Wein.

Die Weinserien haben einen deutlichen Burgenlandbezug, blicken aber mit dem international anerkannten Weinexperten Dr. Josef Schuller auch in die weite Welt des Weines über die Grenzen des Landes hinaus.

Wein ABC, 26-teilig, 10. März – 2. Juni sowie 1. September – 24. November. Samstag, nach „Burgenland heute“, auf Radio Burgenland und zum Nachsehen auf burgenland.ORF.at und tvthek.ORF.at