Sag "Servus" zu weniger Alkohol

Ein Artikel von Angelika Kraft | 18.07.2018 - 13:00
Servus1_(c)LenzMoser_RobertHerbst.jpg

Das Önologen-Team von Lenz Moser, Michael Rethaller (links) und Ernest Großauer (rechts), beobachtet schon seit Längerem eine verstärkte Nachfrage nach leichtem Wein. © Robert Herbst

Wein mit geringem Alkoholgehalt erfreut sich rasant steigender Beliebtheit. Diese Entwicklung beobachtet das Önologen-Team von Lenz Moser rund um Ernest Großauer und Michael Rethaller schon seit Längerem. Ganz dem visionären Geist des Hauses entsprechend, gingen sie daran, einen Wein zu kreieren, welcher die Vorgabe „alkoholarmer Wein“ so konsequent wie möglich verkörpern würde. Entstanden ist daraus Servus 5% – ein Wein, der bei nur sagenhaften fünf Volumenprozent Alkohol im Genre des leichten Weins neue Maßstäbe setzt und dabei mit vollem Weingeschmack punktet. 
 
Zukunftsorientierte Pioniere
Eine klare Linie und dabei laufend wohldurchdachte Neuerungen – mit dieser Philosophie genießt Lenz Moser seit Jahrzehnten das Vertrauen seiner Kunden. Bereits 1999 erkannte man in der Rohrendorfer Weinkellerei den Zukunftstrend für leichten Wein. Seit damals steht die Marke Pfiffikus mit nur 10 Vol.-% für sprichwörtlich leichtfüßigen Trinkgenuss. Ein Produkt, das viele Nachahmer fand. Der Servus 5% markiert eine neue Ära. Er ist das Werk zukunftsorientierter Pioniere, das mit derart wenig Alkohol eine absolute Neuerung auf dem Markt darstellt.

Servus2_(c)LenzMoser_RobertHerbst.jpg

Servus 5 %  setzt als leichter Wein mit nur fünf Volumenprozent Alkohol neue Maßstäbe und punktet dabei mit vollem Weingeschmack.
© Robert Herbst

Zu 100% Österreich
Servus 5% stammt ausschließlich aus Trauben österreichischer Herkunft. Durch ein besonderes Verfahren wird sein Alkoholgehalt auf fünf Volumenprozent reduziert, ansonsten gibt es keinerlei Beeinflussung des Weins. Servus 5% ist gedacht für alle Weinliebhaber, die Wein mit wenig Alkohol bevorzugen und dabei Wert auf stilvollen Genuss legen.

www.lenzmoser.at